Sie sind hier: Startseite > Presse > Archiv 2016 > Beteiligung an Aktion Saubere Stadt

Beteiligung an Aktion Saubere Stadt

Am letzten Samstag haben Vereinsmitglieder wieder im Stadtteil Groß-Faldern Müll eingesammelt, die im Rahmen der Aktion „Saubere Stadt“, s. dazu auch das anliegende Foto, welches die Akteure nach getaner Arbeit zeigt.
„Einen Rückgang von achtlos weggeworfenem Wohlstandsmüll wie z.B. leere Zigarettenschachteln, Taschentücher, Bonbonpapier, leere Glasflaschen etc. konnten die Beteiligten leider nicht feststellen.
Insbesondere die Grünanlagen des Stephansplatzes und die Beete um dasehemalige Telekomgebäude sind zu unserem Bedauern sehr bevorzugte Flächen für die Entsorgung des Wohlstandsmülls“, so der 1. Vorsitzende des Vereins, Gregor Strelow.